Rückblick Ferienprogramm 2022

Unsere Teilnehmer am Ferienprogramm 2022 in der Dreifachturnhalle des Gymnasiums Vilshofen

Vacation mood: ON

Unter diesem Motto war dieses Jahr unser Verein erstmals im Vilshofener Ferienprogramm vertreten. Dazu haben wir am 18.08.2022 in der Turnhalle des Gymnasiums Vilshofen einen Badminton-Schnupperkurs ausgerichtet. Neun Kinder im Alter von vier bis dreizehn Jahren waren trotz ihrer Ferien früh aufgestanden, um erste Eindrücke im Badmintonsport zu sammeln. Die Vereinsvorstände Philipp Brauer und Johannes Deragisch bemühten sich den wissensdurstigen und sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen in fünf Stunden den Badmintonsport näherzubringen. Dabei brachten sie verschiedenste Aufwärmübungen, Videodemonstrationen und Technikübungen zum Einsatz. Zum Schluss traten die Kinder in einem Turnier gegeneinander an und stellten ihr Können unter Beweis. Alle anwesenden Eltern konnten ihre Kinder beim Spiel bewundern und der Siegerehrung beiwohnen. Auch für das leibliche Wohl war stets gesorgt. Bei der Siegerehrung durften sich die Teilnehmer*innen über Medaillen, Urkunden und Preise freuen.

Hier ein paar Impressionen des Tages:

Bei einer kleinen Pause zwischendurch mit Anschauungsmaterial
Spaß zwischen den Übungen
Mittendrin im Spiel
Alle sind voll dabei

Wir freuen uns auf’s nächste Mal und wünschen euch eine schöne Zeit!

Euer VBV96-Team

Generationenwechsel im Badmintonverein Vilshofen

Aus Alt mach Neu – oder zumindest fast… Die neue Vorstandschaft des Vilshofener Badminton Vereins 1996 e.V.

Anlässlich unserer Mitgliederversammlung am Freitag, den 29.04.2022, ergab sich ein einvernehmlicher Rücktritt der bisherigen Vorstandschaft, woraus Neuwahlen des Vereinsvorstands nötig wurden.

Mit der Verabschiedung der bisherigen Vereinsvorstandschaft trat unter anderem Herr Johannes Orthuber als erster Vorstand zurück. Der ehemalige Gymnasiallehrer und Badmintonenthusiast hatte im Jahr 1996 die Vereinsgründung initiiert und mit seinem langjährigen Engagement sämtliche Erfolge im Schul- und Vereinssport, mitunter auf überregionaler Ebene, erzielt. Ihm verdankt das Gymnasium Vilshofen die feste Etablierung der Badmintonsparte im Schulsport.

In seine Fußstapfen tritt jetzt der sportliche, junge Elektrotechniker und langjährige Vereinsspieler Philipp Brauer, der einstimmig zum ersten Vorstand gewählt wurde. Philipp Brauer war innerhalb der ehemaligen Vereinsvorstandschaft als Kassenwart tätig und stand Herrn Johannes Orthuber bei administrativen Aufgaben im Rahmen des Badmintonvereins bereits tatkräftig zur Seite. Nun soll das Vereinsangebot mit seinen neuen Ideen diversifiziert und bereichert werden, um den Verein auch über den Schulsport hinaus attraktiv für Ortsansässige und deren Familien zu machen. Erstmalig nimmt der Verein in diesem Jahr am Ferienprogramm der Stadt Vilshofen teil, um allen motivierten Kindern und Jugendlichen erste Einblicke in den Badmintonsport zu verschaffen.

Die Verbindung zwischen Schul- und Vereinssport wird auch weiterhin durch die Wahl des engagierten Sportlehrers Johannes Deragisch zum zweiten Vereinsvorstand gewährleistet. Herr Johannes Deragisch betreut seit mehreren Jahren den Wahlkurs Badminton am Gymnasium Vilshofen und erzielt regelmäßig Erfolge mit seiner Schülermannschaft.

Unterstützend stehen Herrn Philipp Brauer und Herrn Johannes Deragisch der Vereinsspieler Herr Winfried Koll, als Kassenwart, sowie die Vereinsspielerin Vera Baumgartner, als Schriftführerin, zur Seite. Trotz seines Rückzugs als erster Vorstand, bringt sich Herr Johannes Orthuber, zusammen mit Frau Christina Koll, als Kassenprüfer weiterhin in den Verein ein. Als Ausschussmitglieder vervollständigen Herr Christoph Rieger und Frau Johanna Peterander die neue Vorstandschaft.

Abschließend wollen wir uns für die 25 schönen Jahre unter der Vereinsführung durch Johannes Orthuber bedanken und freuen uns, dass er dem Verein erhalten bleibt und uns auch in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite steht.

1. Spieltag – Hinrunde Aktive Bezirksklasse Süd

Impressionen vom ersten Spieltag gegen den Gegen den Breiten Sport Verein Passau II am 22.10.2022

Am gestrigen Samstag, den 22.10.2022 durften wir die Spieler des BSV Passau II bei uns in Vilshofen begrüßen und im Rahmen des ersten Spieltags der Saison 2022/2023 in der Bezirksklasse A Süd gegen sie antreten. Neben interessanten Begegnungen kam der Spaß am Spiel nicht zu kurz. Für eine Verköstigung mit Kaffee und Kuchen war gesorgt. Wir blicken zurück auf einen fairen Spielverlauf, der mit einem Unentschieden (4:4 Spiele bzw. 10:8 Sätzen) positiv für beide Mannschaften endete. Nach dem ersten Spieltag reihten wir uns auf Platz 2 der Tabelle ein. Die einzelnen Spielergebnisse können im Badmintonportal nu-Liga eingesehen werden. (https://www.badminton-bbv.de/liga/club/BBV/07-0321/tables)